Berufskraftfahrer

Komm in die FAHR-ZEIT-Family!

Gehöre zu den Besten – Deine Hand an unser Steuer! Wir bieten dir eine sichere Festanstellung als LKW-Fahrer*in im Nahverkehr. Finde deinen Platz in unserem Team an über 29 Standorten in ganz Deutschland. Voraussetzung ist der Führerschein C oder CE, eine gültige Fahrerkarte und der Fahrerqualifizierungsnachweis. Wir arbeiten von Montag bis Freitag. Der Abend und die Wochenenden gehören dir! Wir zahlen gut, schätzen deine Arbeit und haben immer ein offenes Ohr für DICH!

Unser Angebot

  • Finanzielle Sicherheit durch eine unbefristete Beschäftigung
  • Gute, übertarifliche Stundenlöhne für jede Arbeits­stunde
  • Plus: Fahrgeld, Spesen, Urlaubs- und Weihnachts­geld
  • Plus: Überstunden-, Nacht- und Feier­tags­zu­schläge
  • Montag bis Freitag: 45 Stunden im Durchschnitt
  • Wochenenden frei
  • Pünktliche, korrekte Lohn­zahlung
  • Weiter­bildungs­möglich­keiten
  • Einhaltung aller gesetzlichen Vor­schriften und Pflichten
  • Individuelle Betreuung, auch über das Arbeits­verhältnis hinaus
  • Ein respektvoller Umgang in einem wert­schätzenden Umfeld
  • Wir versprechen dir die Planbarkeit deines Freizeit- und Familien­lebens auf einer soliden, finanziellen Basis.

Jetzt als LKW-Fahrer in Deiner Umgebung bewerben

LKW-Fahrer C/CE im Nahverkehr (m/w/d)

FAHR-ZEIT bietet Dir zum 1.7.2023 - oder früher - einen krisensicheren Arbeitsplatz auf einer sicheren finanziellen Basis.

Deine Aufgaben:

🚚 Entsprechend Deinen Erfahrungen bist Du als Berufskraftfahrer im Nahverkehr in Berlin tätig.

🚚 Du bist der Chef auf Deinem Fahrzeug - verantwortest Be- und Entladen sowie alle sicherheitsrelevanten Aspekte.

Du bringst mit:

✔️ Führerschein C oder CE
✔️ Fahrerkarte

Wer ist FAHR-ZEIT?

FAHR-ZEIT
ist seit 1972 der Profi für LKW-Fahrer mit Führerschein CE im Nahverkehr. Wir sind ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen und mit 29 Standorten in Deutschland Marktführer.

Vorteile, die Dir FAHR-ZEIT bietet:

•  unbefristete Festanstellung im langfristigen Auftrag, fester Kundenstamm

•  45 Stunden in der Woche - abends zu Hause, jedes Wochenden frei

•   gute, feste Stundenlöhne - netto:€ 2.300 I / 2.500 III im Monat

•   steigendes Weihnachts- und Urlaubsgeld + steigende Urlaubstage

•   bei Bedarf: kostengünstige, ordentliche Unterkunft kann gestellt werden

•   Übernahme der Kosten für Kran-, ADR- und BKF-Kurse

•   Arbeitsmodell 1:4 ist möglich

•   attraktive Mitarbeiterangebote: Einkaufsrabatte, Vorteilskonditionen bei der Bank, Unterstützung bei der Altersvorsorge

•   sowie einen netten Chef in einem respektvollem Umfeld, der immer ein offenes Ohr für Dich hat.

Diese Stelle teilen

Weitere Stellenanzeigen:


Job-Details

Standort: Berlin
Anstellungsart: Vollzeit
Arbeitszeit: 44 - 47 Std. pro Woche
Verdienst: 2600 - 3100 Euro pro Monat

Bewerbung

Weitere Fragen






Anlagen (optional)

.. Bewerbung wird übertragen

 

Nichts passendes dabei?

Dann einfach hier initiativ bewerben. Wir haben mit Sicherheit einen passenden Job für Dich.

Unsere Mitarbeiter über FAHR-ZEIT

Es gibt viele gute Gründe für FAHR-ZEIT:

Langfristige Sicherheit durch unbefristete Festanstellung und übertarifliche Löhne, mehr Zeit für Familie und Hobbies durch geregelte Arbeitszeiten, Förderung durch kostenfreie Weiterbildungen und Qualifizierungen, Wertschätzung und Respekt im Miteinander.

Sie meinen: Das sagen doch alle? Dann lassen wir hier unsere Fahrerinnen und Fahrer mal selbst zu Wort kommen.

Das sagen unsere Fahrer über FAHR-ZEIT

Brigitte Knab
Ich kann FAHR-ZEIT auch anderen Fahrerinnen wärmstens empfehlen
Brigitte Knab (Würzburg)

Christoper Aster
Vom Anfänger zum Profi
Christoper Aster (Ludwigshafen)

Christopher Freitag
Wir sind eine große Familie
Christopher Freitag (Würzburg)

Barbara Kürbis
FAHR-ZEIT ist eine dufte Truppe
Barbara Kürbis (Leipzig)

Bernd Ulfert
Ein super Arbeiten
Bernd Ulfert (Berlin)

Arne Neumann
Sehr gute und leistungsgerechte Bezahlung mit viel Abwechslung
Arne Neumann (Köln)

Airtonas Üsas
Mir gefallen die verschiedenen Einsätze
Airtonas Üsas (Ludwigshafen)

Christian Hotrich
Bei der FAHR-ZEIT fühle ich mich wohl
Christian Hotrich (Dresden)

Anderl Frank Lausch
Hier bleib‘ ich bis zur Rente.
Anderl Frank Lausch (Erfurt)

Christian Schönhofen
Tarifvertrag mit guten Konditionen, interessante Einsatzstellen
Christian Schönhofen (München)

Conrad Peters
Toll, dass man Rentnern die Chance bietet, noch etwas zu tun.
Conrad Peters (Hamburg)

Brigitte Knab
Positiv über die Möglichkeiten bei FAHR-ZEIT überrascht
Brigitte Knab (Nürnberg)

Christoph Dierks
Bei der Einsatzplanung wird auf meine Bedürfnisse Rücksicht genommen
Christoph Dierks (Dortmund)

Alexander Borkenhagen
Mit den Fahrern wird immer korrekt umgegangen
Alexander Borkenhagen (Kassel)

Bodo Schlangen
Bei FAHR-ZEIT weiß ich, was ich habe
Bodo Schlangen (Köln)

Astrid Oestreicher
Die Stecknadel im Heuhaufen gefunden
Astrid Oestreicher (Hamburg)

Berthold Hahn
Seit 2004 bei FAHR-ZEIT
Berthold Hahn (Hamburg)

Alexander Glushkov
Ich werde hier korrekt und menschlich behandelt.
Alexander Glushkov (Frankfurt/Main)

Andrea Haack
Man hat Einfluss darauf, welche Einsätze man fährt.
Andrea Haack (Leipzig)

Carsten Neubauer
Die haben mich ernst genommen
Carsten Neubauer (Osnabrück)

Noch Fragen?

Hier die wichtigsten Infos für Berufskraftfahrer:

Wie viel verdiene ich?

Der Lohn für unsere LKW-Fahrer*innen liegt im Schnitt zwischen 2.600 und 3.800 EUR brutto im Monat. Unsere monatlichen Löhne unterscheiden sich nach Region, Arbeitstagen und -stunden und nach deinen Erfahrungen und Fähigkeiten, die Du als Fahrer mitbringst. Bei FAHR-ZEIT erhalten alle LKW-Fahrer übertarifliche Stundenlöhne, jede Arbeitsstunde (auch Warte- oder Bereitschaftszeiten!) wird bezahlt. Wir zahlen täglich netto hohes Fahrgeld und Spesen. Der Lohn ist immer pünktlich auf deinem Konto, unabhängig von Kunde oder Auftragslage. Unsere Niederlassungsleiter*innen machen dir vor Ort gerne ein konkretes Angebot.

Welche Zulagen und Extras erhalte ich?

Bei FAHR-ZEIT erhalten alle Fahrer*innen Zulagen für jede Über- Nacht- und Feiertagsstunde. Außerdem erhältst Du Urlaubs- und Weihnachtsgeld plus jährlich steigende Urlaubstage. Wir unterstützen Dich auch rund um die Altersvorsorge und bieten dir eine günstige Verkehrs-Rechtschutzversicherung.

Wie viele Stunden muss ich arbeiten?

Die Arbeitszeiten unterscheiden sich nach Branche und Kunde. Unser Tarifvertrag DGB/IGZ garantiert dir 35 Stunden in der Woche, die immer bezahlt werden, egal was passiert!  Im Durchschnitt arbeiten unsere Fahrer*innen 45 Stunden in der Woche - von Montag bis Freitag. Wir fahren ausschließlich im Nahverkehr in deiner Nähe. Du bist also am Abend immer zu Hause und hast jedes Wochenende frei.

Warum verdiene ich keinen festen Monats-Lohn?

Jede Branche und jeder Kunde hat unterschiedliche Transportaufkommen und Touren. Jeder Monat hat unterschiedliche Arbeitstage und der Verkehr ist jeden Tag anders. Weil jeder Tag eben voller Überraschungen ist, ist es nur fair, dass du mehr verdienst, wenn Du mehr arbeitest. Du bist tarifvertraglich abgesichert, somit sind dir immer 7 Stunden pro Tag garantiert, auch wenn du nicht unterwegs bist! 

Gibt es Zeiten, in denen ich nicht arbeiten werde?

Nein, das gibt es bei FAHR-ZEIT nicht. Du kannst immer fahren - die ganze Woche, das ganze Jahr. 
Es gibt kleine Ausnahmen, z.B. wenn ein Auftrag am Donnerstag endet und der nächste erst wieder am Montag beginnt oder der LKW plötzlich defekt ist. Unsere Fahrer*innen sind bei unseren Kunden sehr gefragt - auch langfristig. Wir arbeiten branchenübergreifend, so dass in irgendeiner Branche immer Saison ist. Ein klarer Vorteil für FAHR-ZEIT-Fahrer.

Was transportiert Ihr? Welchen LKW fahre ich?

Du fährst immer in unserem Auftrag den LKW unserer Kunden z.B. Abrollkipper, Sattelfahrzeug, Ladekran oder Solofahrzeug. Du fährst immer nur den LKW und Aufbau, auf dem Du schon Erfahrungen hast. Unsere Kunden stammen aus den unterschiedlichsten Branchen im Nahverkehr: Entsorgung, Lebensmittel, Baustoffe, uvm. Eben alles was so täglich im Nahverkehr bewegt werden muss.

Wie sieht es mit Weiterbildungen aus?

Du bekommst bei FAHR-ZEIT die Möglichkeit, dich auf unterschiedlichen Fahrzeugen und Aufbauten einzuarbeiten. Du gewinnst an Erfahrungen und Kenntnissen, lernst unterschiedliche Branchen kennen. Besonders für Quereinsteiger sehr interessant. Selbstverständlich musst Du nichts fahren, was Du nicht kannst oder aus persönlichen Gründen nicht möchtest. Sprich einfach mit unseren Niederlassungsleitern*innen.

Werden meine Module und Schulungen bezahlt?

Unsere Mitarbeiter bekommen die berufliche Qualifikationen nach dem BKrFQG, 
ADR Schulungen für Gefahrgutfahrer, Kranschein oder auch den Staplerschein auf unsere Kosten. Außerdem kümmern wir uns um alle notwendigen medizinischen Vorsorgenuntersuchen und übernehmen ebenfalls die Kosten dafür. 

Bin ich ständig bei einem anderen Kunden?

Nein, das bist Du nicht! Wir setzen auf langfristige Aufträge und Touren. Wir haben langjährige und feste Stammkunden, die unsere Fahrer*innen immer über mehrere Wochen und Monate beschäftigen. Klar, ein gelegentlicher Wechsel zu einem anderen Kunden gehört dazu. Aber wir disponieren so, dass Du immer wieder zu den selben Kunden kommst und in deiner gewünschten Branche bleiben kannst.

Brauche ich ein eigenes Auto?

Das können wir dir pauschal nicht beantworten, das kommt auf die Stadt drauf an.  Grundsätzlich fährst Du morgens mit deinem eigenen PKW zu unseren Kunden und übernimmst dann dort den LKW. Unsere Kunden befinden sich im Umkreis unseres Standortes, einige sind auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Unsere Niederlassungsleiter*innen können dir da immer weiterhelfen!

Warum soll ich mich bei Euch bewerben?

Ganz einfach: Weil wir halten, was wir dir versprechen! Denn als unser Mitarbeiter bist du für uns der wichtigste Mensch im Unternehmen – ohne Dich geht gar nichts!

Wir zahlen gut, wir zahlen pünktlich und kümmern uns um Dich und Deine Belange.

Also: Komm in unsere FAHR-ZEIT-Family! Du wirst überrascht sein, wie familiär und freundlich es bei uns zugeht...