Für Berufskraftfahrer

Komm in die FAHR-ZEIT-Family!

Gehöre zu den Besten – Deine Hand an unser Steuer! Wir bieten dir eine sichere Festanstellung als LKW-Fahrer*in im Nahverkehr. Finde deinen Platz in unserem Team an über 29 Standorten in ganz Deutschland. Voraussetzung ist der Führerschein C oder CE, eine gültige Fahrerkarte und der Fahrerqualifizierungsnachweis. Wir arbeiten von Montag bis Freitag. Der Abend und die Wochenenden gehören dir! Wir zahlen gut, schätzen deine Arbeit und haben immer ein offenes Ohr für DICH!

Unser Angebot

  • Finanzielle Sicherheit durch eine unbefristete Beschäftigung
  • Gute, übertarifliche Stundenlöhne für jede Arbeits­stunde
  • Plus: Fahrgeld, Spesen, Urlaubs- und Weihnachts­geld
  • Plus: Überstunden-, Nacht- und Feier­tags­zu­schläge
  • Montag bis Freitag: 45 Stunden im Durchschnitt
  • Wochenenden frei
  • Pünktliche, korrekte Lohn­zahlung
  • Weiter­bildungs­möglich­keiten
  • Einhaltung aller gesetzlichen Vor­schriften und Pflichten
  • Individuelle Betreuung, auch über das Arbeits­verhältnis hinaus
  • Ein respektvoller Umgang in einem wert­schätzenden Umfeld
  • Wir versprechen dir die Planbarkeit deines Freizeit- und Familien­lebens auf einer soliden, finanziellen Basis.

Jetzt als LKW-Fahrer in Deiner Umgebung bewerben

Unsere Mitarbeiter über FAHR-ZEIT

Es gibt viele gute Gründe für FAHR-ZEIT:

Langfristige Sicherheit durch unbefristete Festanstellung und übertarifliche Löhne, mehr Zeit für Familie und Hobbies durch geregelte Arbeitszeiten, Förderung durch kostenfreie Weiterbildungen und Qualifizierungen, Wertschätzung und Respekt im Miteinander.

Sie meinen: Das sagen doch alle? Dann lassen wir hier unsere Fahrerinnen und Fahrer mal selbst zu Wort kommen.

Das sagen unsere Fahrer über FAHR-ZEIT

Volker Bergner
Unbefristeter Vertrag
Volker Bergner (Wuppertal)

Michael Feldmann
Gesetzliche Vorgaben werden eingehalten
Michael Feldmann (Hamburg)

Jörg Frank Curt
Mein Lohn ist regelmäßig gestiegen
Jörg Frank Curt (München)

Berthold Hahn
Seit 2004 bei FAHR-ZEIT
Berthold Hahn (Hamburg)

Juan Aparicio
Seit über 10 Jahren gern bei FAHR-ZEIT
Juan Aparicio (Düsseldorf)

Daniel Harsy
FAHR-ZEIT mein Traumarbeitgeber
Daniel Harsy (Frankfurt/Main)

Krisztian Öri
Bester Chef, den ich je hatte
Krisztian Öri (Karlsruhe)

Holger Dangeleit
Motto meiner Chefin: Der Kunde ist König − mein Fahrer ist Kaiser!
Holger Dangeleit (Wuppertal)

Heidi Kosmitzki
Chance für Berufsanfänger
Heidi Kosmitzki (Düsseldorf)

Udo Kabelitz
Ich bekomme jede Stunde, die ich arbeite, bezahlt.
Udo Kabelitz (München)

Jens Härtig
Der Job ist abwechslungsreich und man lernt immer was dazu
Jens Härtig (Chemnitz)

Astrid Oestreicher
Die Stecknadel im Heuhaufen gefunden
Astrid Oestreicher (Hamburg)

Horst Schumann
Die Firma FAHR-ZEIT ist die (!) Firma für mich!
Horst Schumann (Hannover)

Hans-Peter Thimm
Viel weniger Stress
Hans-Peter Thimm (Köln)

Jaroslaw Senetra und Marek Psiuch
Verschiedene LKWs“ – „Gute Atmosphäre
Jaroslaw Senetra und Marek Psiuch (Dresden)

Torsten Schulz
Wieder bei der FAHR-ZEIT
Torsten Schulz (Berlin)

Anderl Frank Lausch
Hier bleib‘ ich bis zur Rente.
Anderl Frank Lausch (Erfurt)

Günter Barth
FAHR-ZEIT – Das nenne ich seriös!
Günter Barth (Duisburg)

Sven Heinze
Zurück zu FAHR-ZEIT
Sven Heinze (Bremen)

Robert Janc
Mitten im Monat mal einen Vorschuss
Robert Janc (Stuttgart)

Harald Rönz
Wechselnde Einsätze und nicht nur das tägliche Allerlei
Harald Rönz (Würzburg)

Christoph Dierks
Bei der Einsatzplanung wird auf meine Bedürfnisse Rücksicht genommen
Christoph Dierks (Dortmund)

Kay Hamann
Die Einsätze sind abwechslungsreich
Kay Hamann (Magdeburg)

Vladimir Cavaluk
Finanziell ist es attraktiv
Vladimir Cavaluk (Augsburg)

Lubos Praus, Vladislav Valenta, Libor Votapka und Kvetoslav Zenker
Mit FAHR-ZEIT sehr zufrieden
Lubos Praus, Vladislav Valenta, Libor Votapka und Kvetoslav Zenker (Leipzig)

Zarkor Stupar
Faires und respektvolles Miteinander
Zarkor Stupar (Mainz)

Frank Winterfeld
Bei FAHR-ZEIT passt es einfach
Frank Winterfeld (Chemnitz)

Christian Hotrich
Bei der FAHR-ZEIT fühle ich mich wohl
Christian Hotrich (Dresden)

Yüksel Canbaz
FAHR-ZEIT kann ich nur weiter empfehlen
Yüksel Canbaz (Hamburg)

Bodo Schlangen
Bei FAHR-ZEIT weiß ich, was ich habe
Bodo Schlangen (Köln)

Marcel Opatrny und Jaroslav Petik
Wir haben unseren ADR-Schein über die Firma FAHR-ZEIT erworben
Marcel Opatrny und Jaroslav Petik (Leipzig)

Martin Lintl
Flexible Urlaubsplanung, immer neue Herausforderungen
Martin Lintl (Essen)

Josef Lieb
Hier krieg ich Respekt
Josef Lieb (Augsburg)

Dietmar Räker
Das Betriebsklima bei FAHR-ZEIT ist wirklich gut.
Dietmar Räker (Dortmund)

Michael Eberhardt
Ich arbeite für einen coolen Laden! Hier möchte ich alt werden.
Michael Eberhardt (Mainz)

Alexander Borkenhagen
Mit den Fahrern wird immer korrekt umgegangen
Alexander Borkenhagen (Kassel)

Daniel Gottschalk
Es wird nie langweilig.
Daniel Gottschalk (Duisburg)

Jürgen Gröbel
Familiärer Umgang
Jürgen Gröbel (Würzburg)

Peter Oschmann
Es wird Rücksicht auf die Familie genommen
Peter Oschmann (Würzburg)

Sebastian Reiber
Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Sebastian Reiber (Mainz)

Daniel Purtator
Ich kann die Firma nur weiterempfehlen
Daniel Purtator (Stuttgart)

Krisztian Öri
Die Arbeit ist abwechslungsreich und die Bezahlung gut
Krisztian Öri (Karlsruhe)

Frank Briem
So gut wie bei FAHR-ZEIT hab ich es nirgendwo
Frank Briem (Bielefeld)

Mourad Shalghin
Wenn man sie benötigt findet man hier immer Hilfe beim Chef!
Mourad Shalghin (Stuttgart)

Freundlich, respektvoll und auf Augenhöhe.
Shahab Shahroudi (Osnabrück)

Werner Alscher
Meine Arbeit und meine Person werden anerkannt und geachtet
Werner Alscher (Berlin)

Gordon Christopher Ehrmann
Menschlichkeit und Fairness werden GROSS geschrieben
Gordon Christopher Ehrmann (Würzburg)

Detlef de Smet
Gerne zu FAHR-ZEIT zurückgekehrt
Detlef de Smet (Düsseldorf)

Maik Hennig
Förderung und Weiterbildung werden bei FAHR-ZEIT groß geschrieben
Maik Hennig (Dresden)

Ich erfahre für meine Arbeit echte Wertschätzung
Salih Sabuncu (Mainz)

Stefan Hendricks
3 gute Gründe für FAHR-ZEIT
Stefan Hendricks (Köln)

Geraldini Hustiuc
Hier wirst Du zum professionellen LKW-Fahrer
Geraldini Hustiuc (Ludwigshafen)

Viktor Abramov
Interessante Erfahrungen durch die verschiedenen Einsätze
Viktor Abramov (Ludwigshafen)

Gabor Kiss
Gutes Betriebsklima, abwechslungsreiche Einsätze
Gabor Kiss (Augsburg)

Gerhard Jäger
Chefin unterstützt Einhalten gesetzlicher Regelungen
Gerhard Jäger (München)

Helmut Girod
Job mit Abwechslung und vielen Herausforderungen
Helmut Girod (Dortmund)

Dennislav Milev
FAHR-ZEIT ist für mich ein Laden zum Altwerden
Dennislav Milev (Hamburg)

Christopher Freitag
Wir sind eine große Familie
Christopher Freitag (Würzburg)

Markus Hellrung
... vor allem der gute Umgang
Markus Hellrung (Ludwigshafen)

Frank Reuter
Meine Arbeit wird wertgeschätzt und angemessen bezahlt
Frank Reuter (Duisburg)

Vitalij Bogatkin
Hier werde ich freundlich behandelt und fühle mich wohl
Vitalij Bogatkin (Duisburg)

Frank Mulder
Hier bleib ich bis zur Rente
Frank Mulder (Dresden)

Roger Hinze
In jedem Fall empfehlenswert
Roger Hinze (Kassel)

Thorsten Schmidt
Hier steht das Wohl der Fahrer an erster Stelle
Thorsten Schmidt (Kassel)

Jonas Tibor
FAHR-ZEIT hat mich prima bei der Zimmersuche unterstützt
Jonas Tibor (München)

Miriam Feistel
Alle Kollegen sind hilfsbereit und freundlich
Miriam Feistel (Köln)

Christian Schönhofen
Tarifvertrag mit guten Konditionen, interessante Einsatzstellen
Christian Schönhofen (München)

Dirk Praks
Ich mag die interessanten Einsätze
Dirk Praks (Stuttgart)

Brigitte Knab
Ich kann FAHR-ZEIT auch anderen Fahrerinnen wärmstens empfehlen
Brigitte Knab (Würzburg)

Carsten Neubauer
Die haben mich ernst genommen
Carsten Neubauer (Osnabrück)

Michael Buhr
... trotz meines Alters eine Chance bekommen
Michael Buhr (Hannover)

Ufuk Celik
Gute Betreuung
Ufuk Celik (Bielefeld)

Gesetze und Verordnungen werden eingehalten
Ralf Spille (Bremen)

Guido Kopitzke
FAHR-ZEIT fördert mich
Guido Kopitzke (Düsseldorf)

Hans-Henning Fischer
Nunmehr seit 1999 bei FAHR-ZEIT
Hans-Henning Fischer (Köln)

Brigitte Knab
Positiv über die Möglichkeiten bei FAHR-ZEIT überrascht
Brigitte Knab (Nürnberg)

Thomas Fenger
Kostenlose Unterstützung bei Berufskraftfahrerqualifikation nach BKrFQG
Thomas Fenger (Düsseldorf)

Heiko Röstel
Lohn immer pünktlich auf dem Konto
Heiko Röstel (München)

Karl-Heinz Hartmann
Für mich passt alles: Team, Betreuung, Fahraufträge
Karl-Heinz Hartmann (Nürnberg)

Mike Weiß
Meine Einsätze machen mir Spaß und sind immer abwechslungsreich
Mike Weiß (Bielefeld)

Jörg Lesch
Mit FAHR-ZEIT in die Rente!
Jörg Lesch (Ludwigshafen)

Michael Garbe
Ich kann mir gut vorstellen, bis zur Rente bei FAHR-ZEIT zu bleiben
Michael Garbe (Frankfurt/Main)

Janina Dood
Immer ein offenes Ohr für mich
Janina Dood (Duisburg)

Friedrich Zirwes
Chef, mit dem man reden kann
Friedrich Zirwes (Koblenz)

Barbara Kürbis
FAHR-ZEIT ist eine dufte Truppe
Barbara Kürbis (Leipzig)

Daniel Kuhnert
Jederzeit wieder zu FAHR-ZEIT
Daniel Kuhnert (Hamburg)

René Altmann
ADR-Schein, Sattelzug, Hängerzug: Bei FAHR-ZEIT ist all das möglich.
René Altmann (Leipzig)

Airtonas Üsas
Mir gefallen die verschiedenen Einsätze
Airtonas Üsas (Ludwigshafen)

Heiner Bußmann
Ich kann jedem die Firma FAHR-ZEIT als Arbeitgeber empfehlen
Heiner Bußmann (Essen)

Wolfgang Amadeus Matokic
Finanzielle Unterstützung in der Weiterbildung
Wolfgang Amadeus Matokic (Augsburg)

Nadin Seelig
Eine Super-Firma – nur zu empfehlen
Nadin Seelig (Koblenz)

Günther Kohn
Lohnzahlung immer pünktlich
Günther Kohn (Mainz)

Zeitarbeit kam für mich bis dahin überhaupt nicht in Frage
Günter Baar (Heilbronn)

Eugen Moor
Anfangs skeptisch wegen Zeitarbeit, aber das war unbegründet.
Eugen Moor (Wuppertal)

Sven Heinze
Sehr persönlicher und menschlicher Umgang
Sven Heinze (Bremen)

Frank Briem
Wünsche der Mitarbeiter werden berücksichtigt
Frank Briem (Bielefeld)

Dakryon Stoia-Glück
Man wird nicht behandelt wie eine Nummer.
Dakryon Stoia-Glück (Ludwigshafen)

Grzegorz Cebula
Die Wertschätzung ist extrem hoch
Grzegorz Cebula (Dresden)

Yusuf Pinargil
Man kümmert sich gut um mich
Yusuf Pinargil (Bielefeld)

Alexander Glushkov
Ich werde hier korrekt und menschlich behandelt.
Alexander Glushkov (Frankfurt/Main)

Matthias Augst
FAHR-ZEIT ist mehr als Zeitarbeit
Matthias Augst (Nürnberg)

Nicolaj Miller
Sehr gut aufgehoben
Nicolaj Miller (Koblenz)

Piotr Sosgornik
Vom Berufsanfänger zum LKW-Profi
Piotr Sosgornik (Chemnitz)

Michael Kabey
Ein super Laden, hier werde ich alt.
Michael Kabey (Bielefeld)

Olaf Langner
Pünktliche und korrekte Lohnzahlung
Olaf Langner (Hannover)

Franziska Graf
Tolle Aufträge nach meinen Möglichkeiten
Franziska Graf (Leipzig)

Ivan Julardzija
Es wird darauf geachtet, dass es mir gut geht
Ivan Julardzija (Frankfurt/Main)

Günther Menzel
Sicher, dass mein Chef immer hinter mir steht
Günther Menzel (Mainz)

David Kranz
Klasse Arbeitsklima und super Bezahlung
David Kranz (Koblenz)

Rolf Bley
Jeden Tag eine neue Herausforderung
Rolf Bley (Nürnberg)

Robert Sohn
Immer das Gefühl, gut aufgehoben zu sein
Robert Sohn (Magdeburg)

Conrad Peters
Toll, dass man Rentnern die Chance bietet, noch etwas zu tun.
Conrad Peters (Hamburg)

Helmut Hasenjäger
Der Job macht nicht krank
Helmut Hasenjäger (Stuttgart)

Ich kann nur Positives über FAHR-ZEIT sagen
Uwe Lehsten (Hannover)

Arne Neumann
Sehr gute und leistungsgerechte Bezahlung mit viel Abwechslung
Arne Neumann (Köln)

Pavel Mikula
Ve firmě pracuji delší dobu
Pavel Mikula (Leipzig)

Helmuth Hasreiter
FAHR-ZEIT ist a korrekter Betrieb
Helmuth Hasreiter (München)

Werner Schilling
Mir konnte als Rentner nichts Besseres passieren
Werner Schilling (Berlin)

Bernd Ulfert
Ein super Arbeiten
Bernd Ulfert (Berlin)

Peter Kulmann
Stressfreie Arbeitstage
Peter Kulmann (Karlsruhe)

Hans Jenzek
Der Chef hat immer ein offenes Ohr
Hans Jenzek (Dortmund)

Martin Brey
Mir gefällt die Flexibilität
Martin Brey (Hamburg)

Jörg Henning
Stundenkonto für Überstunden
Jörg Henning (Dortmund)

Noch Fragen?

Hier die wichtigsten Infos für Berufskraftfahrer:

Wie viel verdiene ich?

Der Lohn für unsere LKW-Fahrer*innen liegt im Schnitt zwischen 2.600 und 3.800 EUR brutto im Monat. Unsere monatlichen Löhne unterscheiden sich nach Region, Arbeitstagen und -stunden und nach deinen Erfahrungen und Fähigkeiten, die Du als Fahrer mitbringst. Bei FAHR-ZEIT erhalten alle LKW-Fahrer übertarifliche Stundenlöhne, jede Arbeitsstunde (auch Warte- oder Bereitschaftszeiten!) wird bezahlt. Wir zahlen täglich netto hohes Fahrgeld und Spesen. Der Lohn ist immer pünktlich auf deinem Konto, unabhängig von Kunde oder Auftragslage. Unsere Niederlassungsleiter*innen machen dir vor Ort gerne ein konkretes Angebot.

Welche Zulagen und Extras erhalte ich?

Bei FAHR-ZEIT erhalten alle Fahrer*innen Zulagen für jede Über- Nacht- und Feiertagsstunde. Außerdem erhältst Du Urlaubs- und Weihnachtsgeld plus jährlich steigende Urlaubstage. Wir unterstützen Dich auch rund um die Altersvorsorge und bieten dir eine günstige Verkehrs-Rechtschutzversicherung.

Wie viele Stunden muss ich arbeiten?

Die Arbeitszeiten unterscheiden sich nach Branche und Kunde. Unser Tarifvertrag DGB/IGZ garantiert dir 35 Stunden in der Woche, die immer bezahlt werden, egal was passiert!  Im Durchschnitt arbeiten unsere Fahrer*innen 45 Stunden in der Woche - von Montag bis Freitag. Wir fahren ausschließlich im Nahverkehr in deiner Nähe. Du bist also am Abend immer zu Hause und hast jedes Wochenende frei.

Warum verdiene ich keinen festen Monats-Lohn?

Jede Branche und jeder Kunde hat unterschiedliche Transportaufkommen und Touren. Jeder Monat hat unterschiedliche Arbeitstage und der Verkehr ist jeden Tag anders. Weil jeder Tag eben voller Überraschungen ist, ist es nur fair, dass du mehr verdienst, wenn Du mehr arbeitest. Du bist tarifvertraglich abgesichert, somit sind dir immer 7 Stunden pro Tag garantiert, auch wenn du nicht unterwegs bist! 

Gibt es Zeiten, in denen ich nicht arbeiten werde?

Nein, das gibt es bei FAHR-ZEIT nicht. Du kannst immer fahren - die ganze Woche, das ganze Jahr. 
Es gibt kleine Ausnahmen, z.B. wenn ein Auftrag am Donnerstag endet und der nächste erst wieder am Montag beginnt oder der LKW plötzlich defekt ist. Unsere Fahrer*innen sind bei unseren Kunden sehr gefragt - auch langfristig. Wir arbeiten branchenübergreifend, so dass in irgendeiner Branche immer Saison ist. Ein klarer Vorteil für FAHR-ZEIT-Fahrer.

Was transportiert Ihr? Welchen LKW fahre ich?

Du fährst immer in unserem Auftrag den LKW unserer Kunden z.B. Abrollkipper, Sattelfahrzeug, Ladekran oder Solofahrzeug. Du fährst immer nur den LKW und Aufbau, auf dem Du schon Erfahrungen hast. Unsere Kunden stammen aus den unterschiedlichsten Branchen im Nahverkehr: Entsorgung, Lebensmittel, Baustoffe, uvm. Eben alles was so täglich im Nahverkehr bewegt werden muss.

Wie sieht es mit Weiterbildungen aus?

Du bekommst bei FAHR-ZEIT die Möglichkeit, dich auf unterschiedlichen Fahrzeugen und Aufbauten einzuarbeiten. Du gewinnst an Erfahrungen und Kenntnissen, lernst unterschiedliche Branchen kennen. Besonders für Quereinsteiger sehr interessant. Selbstverständlich musst Du nichts fahren, was Du nicht kannst oder aus persönlichen Gründen nicht möchtest. Sprich einfach mit unseren Niederlassungsleitern*innen.

Werden meine Module und Schulungen bezahlt?

Unsere Mitarbeiter bekommen die berufliche Qualifikationen nach dem BKrFQG, 
ADR Schulungen für Gefahrgutfahrer, Kranschein oder auch den Staplerschein auf unsere Kosten. Außerdem kümmern wir uns um alle notwendigen medizinischen Vorsorgenuntersuchen und übernehmen ebenfalls die Kosten dafür. 

Bin ich ständig bei einem anderen Kunden?

Nein, das bist Du nicht! Wir setzen auf langfristige Aufträge und Touren. Wir haben langjährige und feste Stammkunden, die unsere Fahrer*innen immer über mehrere Wochen und Monate beschäftigen. Klar, ein gelegentlicher Wechsel zu einem anderen Kunden gehört dazu. Aber wir disponieren so, dass Du immer wieder zu den selben Kunden kommst und in deiner gewünschten Branche bleiben kannst.

Brauche ich ein eigenes Auto?

Das können wir dir pauschal nicht beantworten, das kommt auf die Stadt drauf an.  Grundsätzlich fährst Du morgens mit deinem eigenen PKW zu unseren Kunden und übernimmst dann dort den LKW. Unsere Kunden befinden sich im Umkreis unseres Standortes, einige sind auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Unsere Niederlassungsleiter*innen können dir da immer weiterhelfen!

Warum soll ich mich bei Euch bewerben?

Ganz einfach: Weil wir halten, was wir dir versprechen! Denn als unser Mitarbeiter bist du für uns der wichtigste Mensch im Unternehmen – ohne Dich geht gar nichts!

Wir zahlen gut, wir zahlen pünktlich und kümmern uns um Dich und Deine Belange.

Also: Komm in unsere FAHR-ZEIT-Family! Du wirst überrascht sein, wie familiär und freundlich es bei uns zugeht...