ECO-Fahrtraining

ECO-Trainings (Fahrer-Trainings) helfen Fahrern wie Unternehmern, den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Dabei sind Einsparungen bis zu 10 % möglich. Durch die Umstellung der Fahrweise fahren Sie jede Tour bewusster und effizienter. Das Training findet in der Regel unter realen Bedingungen statt – am Steuer eines Lkw.

Die Anbieter schauen sich an, wie Sie fahren und anschließend werden die Daten analysiert. Daraus kann eine ganz individuelle Strategie zur langfristigen Effizienzsteigerung abgeleitet werden. Dabei sind die Maßnahmen und Veränderungen verschieden, das Ergebnis jedoch ist immer das Gleiche: Der Kraftstiffverbraucht wird reduziert und bares Geld wird eingespart.

Weiterbildung ist Pflicht

Alle gewerblich fahrenden Berufskraftfahrer müssen zusätzlich zum Führerschein regelmäßige Weiterbildungen absolvieren. Das gilt für Fahrer im Güterkraftverkehr (über 3,5 t) und Personenverkehr (mehr als 8 Fahrgäste).

Lkw-Fahrer mit Fahrerlaubnis (Stichtag: 10. September 2009 ) müssen alle 5 Jahre an einer Weiterbildung in den Bereichen Recht, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit teilnehmen. Die Teilnahme wird im Führerschein dokumentiert.

Preise

Die Preise variieren natürlich je nach Anbieter. Doch in der Regel zahlt man für ein solches Training ca. 300 EUR

Einige Anbieter

.
.

xxnoxx_zaehler