.

„Meine Arbeit und meine Person werden anerkannt und geachtet“

Werner Alscher, NL Berlin, beschäftigt bei FAHR-ZEIT seit März 2010

Werner Alscher
Werner Alscher

Ich bin als Renter (73 Jahre) seit dem 15.03.2010 erst als geringfügig Beschäftigter und nach 6 Monaten als Teilzeitfahrer in der Niederlassung Berlin beschäftigt. Meine Arbeit und meine Person werden anerkannt und geachtet. Ich fühle mich durch Frau Ziegner und Herrn Rauschenbach sehr gut betreut. Es macht mir einfach viel Spaß auch in meinem Alter in so einem Team mitwirken zu dürfen.

Gesucht: LKW-Fahrer mit Führerschein CE für den Nahverkehr.

Die Vorteile, die FAHR-ZEIT Dir bietet:

  • finanzielle Sicherheit durch eine langfristige, unbefristete Beschäftigung
  • gute, übertarifliche Stundenlöhne für jede Arbeitsstunde
  • Plus: Fahrgeld, Spesen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Plus: Überstunden-, Nacht- und Feiertagszuschläge
  • Wochenenden frei, Mo-Fr. durchschnittlich 45 Stunden
  • pünktliche, korrekte Lohnzahlung
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • und ein respektvoller Umgang in einem wertschätzenden Umfeld.

Wir versprechen Dir die Planbarkeit Deines Freizeit- und Familienlebens auf einer soliden, finanziellen Basis.

.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler