.

7 Pluspunkte für FAHR-ZEIT-Fahrer

  1. Übertarifliche Bezahlung: Jede Arbeitsstunde wird entlohnt, der Lohn ist immer pünktlich auf dem Konto – auch bei Insolvenz des Kunden!
  2. Zuschläge: Für Nachtfahrten oder Überstunden zahlen wir Zuschläge. Zudem gibt es bei FAHR-ZEIT Fahrgelder und Spesen plus Weihnachts- und Urlaubsgeld.
  3. Versicherungen: Wir kümmern uns um die Altersvorsorge unserer Fahrer sowie um eine Verkehrs-Rechtschutzversicherung.
  4. Ausbildung: FAHR-ZEIT-Fahrer erhalten die Modulausbildung zum Berufskraftfahrer sowie ADR-Schulungen – kostenfrei!
  5. Gute Arbeitsbedingungen: Wir bieten ausschließlich Einsätze für Lkw-Fahrer im Nahverkehr. Unsere Fahrer werden also nicht anderweitig eingesetzt, sind abends zu Hause und haben ein freies Wochenende.
  6. Feste Kundenstruktur: Wir setzen unsere Fahrer möglichst immer bei den gleichen Kunden ein, die Aufträge erstrecken sich über einen längeren Zeitraum, was zunehmend Routine in den Job bringt.
  7. Breitgefächerter Kundenstamm – es gibt immer viel zu tun: Ein guter Fahrer wird bei uns niemals arbeitslos, egal in welcher Saison.
.

social media

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler