.

Keine flächendeckende LKW-Maut

In der vergangenen Woche brachte ein Gespräch zwischen den Abgesandten der Bundesländer keine neuen Erkenntnisse, die flächendeckende LKW-Maut ist somit erst einmal nicht beschlossen worden. Geplant war eine Ausweitung der bestehenden Maut auf sämtliche LKW mit mehr als 3,5 Tonnen. Die Einnahmen aus der Maut sollten zu einem Großteil der Erneuerung der Straßen zugute kommen.

Die LKW-Maut, die seit 2005 auf Deutschlands Straßen gilt, ist eine wichtige Geldquelle für regelmäßige Instandhaltungsarbeiten. Toll Collect, der Hersteller des eingesetzten Mautsystems, gab im Februar bekannt, dass bislang 44 Milliarden Euro eingenommen wurden. Durch eine Ausweitung der Maut soll diese Zahl in Zukunft noch schneller wachsen.

Mehr zur nicht beschlossenen Ausweitung der LKW-Maut

Bilanz von Toll Collect aus dem Februar 2016

.

social media

Mitglied im IGZ

FAHR-ZEIT: Mitglied im iGZ

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler