.

„Ich bekomme jede Stunde, die ich arbeite, bezahlt.“

Udo Kabelitz
Udo Kabelitz
Udo Kabelitz NL München, beschäftigt bei FAHR-ZEIT seit Mai 2000

Ich habe bei FAHR-ZEIT alles, was ich bei einer anderen Firma als Stamm-Mitarbeiter auch hätte. Ich bekomme jede Stunde, die ich arbeite, bezahlt. Plus Zuschläge, Kilometergeld und Spesen.

Ich habe schon viele unterschiedliche Einsätze bei der FAHR-ZEIT gehabt und obwohl ich seit meinem 17. Lebensjahr den Führerschein CE habe, lerne ich immer wieder was dazu. Die Arbeit ist nicht überall gleich und so kann man sich jedes Mal verbessern.

Man wird bei jedem Kunden als vollwertiger Mitarbeiter akzeptiert und nicht als „Leiharbeiter" abgestempelt. Wenn ich mal kurzfristig einen Tag frei habe, dann kann ich das jedes Mal mit dem Kunden besprechen.

Was für mich auch sehr wichtig ist, dass ich von der FAHR-ZEIT immer Unterstützung bekomme, wenn ich mal ein persönliches Problem habe.

.

social media

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler