.

„FAHR-ZEIT mein Traumarbeitgeber“

Daniel Harsy, NL Frankfurt am Main, beschäftigt bei FAHR-ZEIT seit Juli 2015

Daniel Harsy
Daniel Harsy

Wie lange sind Sie schon bei FAHR-ZEIT und als Fahrer insgesamt?

Bei FAHR-ZEIT bin ich seit 01.07.2015. Den LKW-Führerschein habe ich 2005 als Fahrer für ein Geld- und Werttransportunternehmen gemacht.

Haben Sie Ihre Fahrfertigkeiten erweitern können, seit Sie bei FAHR-ZEIT sind?

Durch immer wechselnde Kunden und Fahrzeugtypen konnte ich mich zu einem Allroud-Talent entwickeln. Von Sattel- über Sonderfahrzeuge bis hin zur Wechselbrücke – heute ist für mich nichts mehr unmöglich.

Wie zufrieden sind Sie mit den Netto-Lohnleistungen (Spesen/ Fahrt-Wege-Geld)?

Sehr zufrieden. Bei dem Lohn bleibt man gerne auch mal eine Stunde länger. In einer Zeit von Einsparungen und „Hungerlöhnen" muss ich sagen, dass es mir super geht und ich finanziell gut da stehe.

Wie beurteilen Sie die Kommunikation mit den Vorgesetzten in der Niederlassung?

Auf eine freundschaftliche, fast schon familiäre Weise. Auch wenn mal was schiefläuft, wird man immer mit Respekt behandelt.

Fühlen Sie sich bei FAHR-ZEIT gut aufgenommen und geht man auf Ihre persönlichen Belange ein?

Seit ich bei FAHR-ZEIT bin habe ich wieder richtig Spaß an der Arbeit. Als Trucker habe ich meinen Traumberuf gefunden und mit der FAHR-ZEIT meinen Traumarbeitgeber. Ferner kann ich die Arbeit sehr gut mit meinen Freizeitaktivitäten verknüpfen.

.

social media

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler