Gehalt (LKW-Fahrer)

Was verdient ein LKW-Fahrer?

Der Verdienst eines LKW-Fahrers liegt zwischen 1.800 - 4.500 EUR brutto pro Monat. Die große Spannweite zeigt, dass viele Faktoren die Höhe des Lohns bestimmen. Einflussfaktoren auf die Höhe des Gehaltes sind:

  • Einsatzbereich (Nah- oder Fernverkehr)
  • Erfahrung/Ausbildung
  • Firma
  • Arbeitszeit
  • Transportgut

Berufsanfänger erhalten meist ein Einstiegsgehalt um 1.800 EUR. Mit der Bereitschaft zu Nacht- und Wochenendarbeit kann man als Einsteiger bereits 2.000 EUR erreichen.

Erfahrene Fahrer in renommierten Firmen, denen teure oder gefährliche Waren (siehe Gefahrgut) zum Transport über weite Strecken (Fernverkehr) anvertraut werden, liegen dann an der Obergrenze bis 4.500 EUR.

Wir suchen Dich: Tolles Gehalt + Zuschläge, Wochenende immer frei!

FAHR-ZEIT: LKW-Fahrer über die FAHR-ZEIT Der Marktführer FAHR-ZEIT bietet LKW-Fahrern im Nahverkehr attraktive Konditionen. Besondere Leistungen sind

  • finanzielle Sicherheit durch eine langfristige, unbefristete Beschäftigung
  • Plus: Fahrgeld, Spesen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Plus: Überstunden-, Nacht- und Feiertagszuschläge
  • Wochenenden frei, Mo-Fr. durchschnittlich 45 Stunden
  • pünktliche, korrekte Lohnzahlung
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Planbarkeit des Freizeit - und Familienlebens auf einer soliden, finanziellen Basis.

Jetzt einfach online Bewerben - auch in Deiner Nähe!

Regionale Lohnunterschiede

Neben den oben genannten Faktoren gibt es natürlich, wie bei jedem Job, Gehaltsabweichungen zwischen den Bundesländern. Während LKW-Fahrer in Bayern oder Baden-Württemberg im Schnitt etwa 2.400 € brutto verdienen, erhalten LKW-Fahrer in Sachsen oder Thüringen einen deutlich geringeren Durchschnittslohn (ca. 1.800 €).

.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler